Erd­bau

Der Bereich Erd­bau ist eine noch jun­ge Spar­te unse­res Unter­neh­mens, die aktu­ell starkt wächst. Aus­ge­hend von einem Bereich, der sich aus­schließ­lich der Mas­sen­zu­ga­be von RDV-Zuga­be­bo­den gewid­met hat, sind wir nun auch im Tras­sen- und Wege­bau, der Her­stell­lung von Erd­bau­wer­ken, dem Depo­nie­bau sowie dem Abbruch und dem Rück­bau tätig.

Ansprech­part­ner:

Dr. Jens Kardel

T: +49 3564 6–93951

E‑Mail:
jens.​kardel@​gmbgmbh.​de

Mas­sen­trans­por­te

Mit unse­rer Tech­nik sind wir in der Lage, Erd­stoff­mas­sen auch über grö­ße­re Ent­fer­nung und im grö­ße­ren Umfang zu ver­la­gern. Dazu gehört natür­lich auch das Lösen und Laden die­ser Mas­sen sowie ihr Wie­der­ein­bau mit Verdichtung.

Her­stel­lung von Erdbauwerken

Die Her­stel­lung von Däm­men und ande­ren Erd­bau­wer­ken gehört zu unse­rer Kom­pe­tenz. Dazu lie­fern wir unter Ein­be­zie­hung unse­rer geo­tech­ni­schen Abtei­lung auch den not­wen­di­gen in-situ-Verdichtungsnachweis.

Abbruch und Rückbau

Der Rück­bau von Kanä­len, Samm­lern und ande­ren Erd­bau­wer­ken gehört gleich­falls zu unse­rem Leis­tungs­port­fo­lio. Dabei kön­nen wir Bau­ele­men­te auch für einen even­tu­el­len Wie­der­ein­bau sorg­sam gewin­nen. Die Wie­der­ver­fül­lung und Ver­dich­tung der Hohl­for­men run­den die Leis­tun­gen im Abbruch und Rück­bau ab.

Tras­sen- und Wegebau

Der Bau von Tras­sen und Wegen – auch für die tem­po­rä­re Nut­zung als Bau­stel­len­ein­rich­tungs­flä­che, Bau­stra­ße oder Rie­gel­weg an Tage­bau­en – gehört zu unse­rem Leis­tungs­port­fo­lio im Bereich Erd­bau. Dabei ori­en­tie­ren wir uns beson­ders an wirt­schaft­li­chen Lösun­gen, wie dem Ein­bau von Geo­tex­ti­li­en oder die in-situ-Boden­mi­schung, zur Mini­mie­rung des Auf­wands. Der Rück­bau der Wege und Plät­ze und ihre Vor­be­rei­tung für eine Rekul­ti­vie­rung run­den die­ses Ange­bot ab.