Betriebs­füh­rung

Die GMB ist Ihr Part­ner für pro­fes­sio­nel­le Betriebs­füh­rung  indus­tri­el­ler Anla­gen. Unse­re Exper­ti­se erstreckt sich über eine brei­te Palet­te von Auf­ga­ben, die sicher­stel­len, dass Ihre Anla­gen effi­zi­ent und zuver­läs­sig lau­fen. Wir sind Ihr ver­trau­ens­wür­di­ger Part­ner für Über­wa­chung, War­tung und Instand­set­zung sowie für die Ein­hal­tung gesetz­li­cher Bestimmungen.

Unse­re hoch­qua­li­fi­zier­ten Teams über­wa­chen und steu­ern Ihre tech­ni­schen Anla­gen und pas­sen die Betriebs­pa­ra­me­ter gemäß Ihren Vor­ga­ben an. Mit einem 24/​7‑Bereitschaftsdienst sind wir immer bereit, rasch auf even­tu­el­le Her­aus­for­de­run­gen zu reagie­ren und die Sicher­heit und Effi­zi­enz Ihrer Anla­gen sicherzustellen.

Wir wis­sen, dass eine zuver­läs­si­ge Betriebs­füh­rung für den lang­fris­ti­gen Erfolg Ihres Unter­neh­mens immens wich­tig ist. Dafür set­zen wir unser Fach­wis­sen ein – um Ihre Anla­gen in Best­form zu halten. 

Unse­re Leis­tun­gen in der Betriebsführung

Die GMB ist Ihr erfah­re­ner Part­ner, wenn es um die Betriebs­füh­rung indus­tri­el­ler Anla­gen geht. Wir bie­ten umfas­sen­den Ser­vice, mit dem wir sicher­stel­len, dass Ihre Anla­gen rei­bungs­los und effi­zi­ent funktionieren.

Über­wa­chungs- und Bedien­funk­tio­nen: Wir über­wa­chen Ihre tech­ni­schen Anla­gen rund um die Uhr und steu­ern sie über fort­schritt­li­che Leitsysteme.

Geziel­te Ein­fluss­nah­me in die Feue­rungs­pro­zes­se: Unse­re Exper­ten steu­ern und opti­mie­ren prä­zi­se die Feue­rungs­pro­zes­se in Kraftwerken.

Fah­ren der Para­me­ter nach Kun­den­vor­ga­ben: Wir stel­len sicher, dass alle Para­me­ter gemäß Ihren Vor­ga­ben ein­ge­stellt sind und den tech­ni­schen und wirt­schaft­li­chen Anfor­de­run­gen entsprechen.

Anla­gen­kon­trol­len: Regel­mä­ßi­ge Kon­trol­len hel­fen uns, abwei­chen­de Para­me­ter oder Funk­ti­ons­stö­run­gen früh­zei­tig zu erken­nen und zu beheben.

Sicher­stel­lung von War­tungs­hand­lun­gen: Wir küm­mern uns um die ord­nungs­ge­mä­ße War­tung Ihrer Anla­gen, um deren rei­bungs­lo­sen Betrieb sicherzustellen.

Frei­schalt­hand­lun­gen: Bei Instand­set­zungs- und Revi­si­ons­ar­bei­ten sor­gen wir für die siche­re Frei­schal­tung der Anlagen.

Bin­de­glied zur Instand­hal­tung: Wir sind die Ver­bin­dung zwi­schen Betrieb und Instand­hal­tung, um sicher­zu­stel­len, dass not­wen­di­ge Maß­nah­men recht­zei­tig ergrif­fen werden.

Pfle­ge der Anla­gen­his­to­ri­en: Eine detail­lier­te Doku­men­ta­ti­on aller Vor­gän­ge gewähr­leis­tet Trans­pa­renz und Nachvollziehbarkeit.

Orga­ni­sa­ti­on wie­der­keh­ren­der Prü­fun­gen: Wir über­neh­men die Orga­ni­sa­ti­on und Durch­füh­rung wie­der­keh­ren­der Prü­fun­gen gemäß gesetz­li­cher Vorgaben.

Kon­trol­le der Ein­hal­tung der Bestim­mun­gen: Wir ach­ten dar­auf, dass alle rele­van­ten geneh­mi­gungs­recht­li­chen Bestim­mun­gen ein­ge­hal­ten werden.

Sicher­stel­lung des 24-Stun­den-Bereit­schafts­diens­tes: Unse­re Bereit­schaft steht rund um die Uhr zur Ver­fü­gung, um auf Not­fäl­le oder uner­war­te­te Ereig­nis­se zu reagieren.

Erfah­re­nes Per­so­nal für die Betriebsführung 

Neh­men Sie Kon­takt mit uns auf: 
Ansprech­part­ner:

Chris­ti­an Kubsch

T: +49 3564 6–93954

E‑Mail:
christian.​kubsch@​gmbgmbh.​de

In die­sen Anla­gen kön­nen wir Sie unterstützen

  • Asche-/ Gips­de­po­nien
  • Sekun­där­roh­stoff­zen­tren
  • kon­ven­tio­nell betrie­be­ne Heiz­kraft- und Heizwerke
  • Gas­tur­bi­nen­kraft­wer­ke
  • Ent­wäs­ser­ung­an­la­gen für Tagebaue

Depo­nien

Für einen rei­bungs­lo­sen und effi­zi­en­ten Betrieb von Depo­nien über­neh­men wir eine Viel­zahl von Schlüsselfunktionen:

Betrieb, War­tung und Instand­set­zung von Fuhr­park und Maschi­nen: Unse­re Exper­ten küm­mern sich um die ord­nungs­ge­mä­ße Funk­ti­ons­wei­se des Fuhr- und Maschi­nen­parks, um eine rei­bungs­lo­se Depo­nie­rung zu gewährleisten.

Annah­me und Ein­bau von Rest­stof­fen: Wir über­neh­men die Ver­ant­wor­tung für die Annah­me und fach­ge­rech­te Ein­brin­gung von Rest­stof­fen auf der Deponie.

Emis­si­ons­schutz: Der Schutz der Umwelt ist uns beson­ders wich­tig. Daher set­zen wir alles dar­an, Emis­sio­nen zu mini­mie­ren und einen siche­ren Betrieb der Depo­nie zu gewährleisten.

Erstel­lung von Pla­nungs- und Aus­füh­rungs­un­ter­la­gen: Unse­re Fach­leu­te ent­wi­ckeln umfas­sen­de Pla­nungs- und Aus­füh­rungs­do­ku­men­te, um einen rei­bungs­lo­sen Ablauf aller Pro­zes­se sicherzustellen.

Moni­to­ring was­ser­wirt­schaft­li­cher Pro­zes­se: Die Über­wa­chung der was­ser­wirt­schaft­li­chen Aspek­te auf der Depo­nie ist von ent­schei­den­der Bedeu­tung, um poten­zi­el­le Risi­ken früh­zei­tig zu erken­nen und zu bewältigen.

Koor­di­nie­rung und Bau­über­wa­chung zur Deckel­ab­dich­tung: Wir koor­di­nie­ren und über­wa­chen den Pro­zess der Deckel­ab­dich­tung, um sicher­zu­stel­len, dass die Depo­nie nach Abschluss ihrer Nut­zung ord­nungs­ge­mäß abge­dich­tet wird.

Unse­re lang­jäh­ri­ge Erfah­rung beim Betrieb von Depo­nien, ins­be­son­de­re beim The­ma Umwelt­schutz und Effi­zi­enz, machen uns zu einem zuver­läs­si­gen Part­ner für die Betriebs­füh­rung von Deponien.

Unse­re Leistungen

  • Betrieb, War­tung und Instand­set­zung von Fuhr­park und Maschinen
  • Annah­me und Ein­bau von Reststoffen
  • Emis­si­ons­schutz
  • Erstel­lung von Pla­nungs- und Ausführungsunterlagen
  • Moni­to­ring was­ser­wirt­schaft­li­cher Prozesse
  • Koor­di­nie­rung und Bau­über­wa­chung zur Deckelabdichtung

Ener­gie­er­zeu­gungs­an­la­gen

Der Be­reich Strom- und Wär­me­er­zeu­gung be­treibt Er­zeu­gungs­an­la­gen für Elek­tro­en­er­gie und Wär­me sowie wei­te­re tech­ni­sche An­la­gen auch als Dienst­leis­tung für un­se­re Kun­den. Unser Fach­wis­sen und gro­ßer Er­fah­rungs­schatz aus der lang­jäh­ri­gen Be­triebs­füh­rung und In­stand­hal­tung von Heiz­kraft­wer­ken, Bio­mas­se­heiz­kraft­wer­ken, Heiz­wer­ken und Wär­me­net­zen er­mög­licht es uns, qua­li­fi­zier­tes Ser­vice­per­so­nal so­wohl für ge­plan­te Ein­sät­ze als auch für kurz­fris­ti­ge Über­nah­me von Mon­­ta­­ge- und In­stand­hal­tungs­auf­ga­ben einzusetzen.

Unser Leis­tungs­pro­fil

  • Be­trieb eines Bio­mas­se­heiz­kraft­wer­kes mit na­tur­be­las­se­nem Holz und dem Nahwärmenetz
  • Betrieb von Wär­me­er­zeu­gungs­an­la­gen aller Brenn­stoff­ar­ten mit den zu­ge­hö­ri­gen Wärmenetzen
  • In­stand­hal­tung von Industrieanlagen
  • In­ge­nieur­dienst­leis­tun­gen zur Vor­be­rei­tung von Revisionen

Unse­re Leistungen

  • Be­trieb von Biomasseheizkraftwerken
  • Betrieb von Wär­me­er­zeu­gungs­an­la­gen aller Brennstoffarten
  • Betrieb der zu­ge­hö­ri­gen Wärmenetze

Instand­hal­tung

Ver­nach­läs­sig­te oder fal­sche In­stand­hal­tung führt zu un­ge­plan­ten Ma­­schi­­nen- und An­la­gen­aus­fäl­len. Eine ein­ge­schränk­te Ver­füg­bar­keit der tech­ni­schen An­la­gen bin­det in jedem Fall Un­ter­neh­mens­res­sour­cen in Form von Per­so­nal und Geld.

Die GMB ver­fügt über lang­jäh­ri­ge Er­fah­run­gen auf dem Ge­biet der Be­trei­bung und In­stand­hal­tung von Strom- und Wär­me­er­zeu­gungs­an­la­gen. Dabei bie­ten wir alle Leis­tun­gen von der Feh­ler­su­che, Feh­­ler­a­na­­ly­­se- und Be­sei­ti­gung bis zur plan­mä­ßi­gen War­tung, In­spek­ti­on, In­stand­set­zung und An­la­gen­op­ti­mie­rung an.

Wir lei­ten und koordinieren

  • Re­vi­sio­nen incl. Aus­wer­tung und Empfehlungen
  • In­stand­hal­tungs­ar­bei­ten samt Personaleinsatz
  • War­tungs­plä­ne Ihrer tech­ni­schen Anlagen
  • wie­der­keh­ren­de Prü­fun­gen über­wa­chungs­be­dürf­ti­ger An­la­gen (im Be­reich ZÜS oder bP)
  • wie­der­keh­ren­de Prü­fun­gen von Betriebsmitteln
  • Aus­schrei­bungs­stra­te­gi­en für Leis­tun­gen und Material
  • Ge­fähr­dungs­be­ur­tei­lun­gen nach §3 Be­tr­SichV und §5 ArbSchG

Un­ter­stüt­zung bei Instandsetzungsaufgaben

Un­se­re er­fah­re­nen Ober­mon­teu­re und Mon­teu­re un­ter­stüt­zen Sie bei ge­plan­ten oder kurz­fris­tig an­ste­hen­den In­stand­set­zungs­auf­ga­ben im Bereich:

  • Staub-Feu­e­rungs­­an­la­­gen (Do­sie­rung, Brenn­stoff­la­ge­rung, Rückstandsentsorgung)
  • Rost­feue­run­gen (Rost­be­le­ge, Rostkühlung)
  • För­der­ein­rich­tun­gen (Rohr-und Kratz­ket­ten­för­de­rer, Schne­cken­för­de­rer, Spiralförderer)
  • erd­ver­leg­te Rohr­lei­tun­gen im Be­reich Kunst­stoff­man­tel­rohr bis DN200
  • In­stand­set­zungs­schwei­ßauf­ga­ben
  • Ge­fähr­dungs­be­ur­tei­lun­gen nach §3 Be­tr­SichV und §5 ArbSchG

Ver­füg­ba­res Personal

  • In­ge­nieur­per­so­nal Verfahrenstechnik
  • Schweißfach­in­ge­nieur und Schweißfachmann
  • ge­prüf­te Schwei­ßer ent­spre­chend DIN EN ISO 9606–1
  • Ober­mon­teu­re
  • Mon­teu­re
  • Elek­tri­ker